Das Hünenbett Na Cristiana

L’Albère

Diese Wanderung ist ein Ausflug in das Herz der Albère, entlang der Korkeichenwälder, der Geschichte und der Geheimnisse. Von Hünebett bis Höhlen zwischen den Pyrenäen und dem Mittelmeer.

3 h / 6 km

situation

LAGE
L’Albère, 37 km südlich von Perpignan über die D900 und D71

parking

PARKPLATZ
Beim Rathaus (La Mairie)

en-chemin

UNTERWEG ZUR ENTDECKUNG
Hünebett de Na Cristiana, Kapelle, Puig Sant-Cristau

ERBE
Das Hünebett von Na Cristiana
Der seit 1887 identifizierte Dolmen wurde in 1970 von Jean Abélanet untersucht und restauriert. Mit einem Raum von etwa 5 Metern ist er einer der größten Hünebette in der Region. Während der Restauration wurden die Abdeckplatte und eine der Stützen repariert. Die Konturen des Grabhügels waren nicht gut definiert. In der Nähe des Denkmals können Sie die Granitplatten mit feinen Adern sehen, aus denen die Platten extrahiert wurden. Die Ausgrabung des Raumes und der Umgebung lieferte römische und mittelalterliche Scherben, die von den vielen Renovierungen des Gebäudes zeugen. Man fand auch Keramik, die aus der späten Jungsteinzeit (um 2200 v. Chr.) stammt, der Zeit ihres Baus.

MARKIERUNG
Gelb

SCHWIERIGKEIT
Verschiedene knifflige Passagen

1 Am Rathaus (La Mairie) vorbei am Gasthof vorbei und der Straße etwa 250 Meter folgen bis zum Weg, der rechts in den Wald führt.

2 Nehmen sie den felsigen Pfad, der steil in den Wald hinaufführt und zum Hunebed von Na Cristiana führt. Lassen Sie das Hunebed zu Ihrer Linken. Einige knifflige Passagen mit schönen Ausblicken folgen einander bis zu einem kleinen Plateau.

3 Der Weg steigt ein wenig im Wald ab (einige schwierige Passagen mit überhängenden Teilen) und geht wieder hoch auf ein Plateau mit freier Sicht, dem Bergpass Llinas.

4 Halten Sie sich rechts, bergauf, bis der Berg Branca passiert.

5 Der steinige und steile Weg führt zum Gipfel des Puig Sant-Cristau. Biegen sie auf der linken Seite an der restaurierten Kapelle ab, wo  sie über den steilen Kletterpfad hinunterfahren (Vorsicht!), Und gehen sie zum Coll de la Font-Pass.

6 Der Abstieg erfolgt über den Pfad durch den Wald (etwas steil und manchmal etwas rutschig). Dieser Weg führt zu der Straße, die am Gasthaus Can Joan vorbeiführt, und geht zurück zum Parkplatz.

 

 

Neueste Karten

Show
les castels by le french time

Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu Weitere Informationen

Les paramètres des cookies sur ce site sont définis sur « accepter les cookies » pour vous offrir la meilleure expérience de navigation possible. Si vous continuez à utiliser ce site sans changer vos paramètres de cookies ou si vous cliquez sur "Accepter" ci-dessous, vous consentez à cela.

Fermer