Palast des rois de Majorque

 

Ein mittelalterlicher Palast in einer befestigten Stadt

Dieser mittelalterliche Palast im Herzen von Perpignan war fast ein Jahrhundert lang das Zentrum des mallorquinischen Imperiums.

Der Bau wurde nach 1300 im gotischen Stil fertiggestellt und erinnert an Perpignans Status als wirtschaftliches, politisches und kulturelles Zentrum des mittelalterlichen Mittelmeers.

Ab dem 16. Jahrhundert war der Palast von französischen und spanischen Ingenieuren umgeben, deren Mauern ihn zu einer Zitadelle machten. Heutzutage finden Führungen, Konzerte und kulturelle Veranstaltungen im Garten und in den verschiedenen Räumen statt.

ZU TUN

  • Eine geführte Tour
  • Verschiedene Veranstaltungen während des ganzen Jahres

Neueste Karten